Archivierter Artikel vom 09.04.2021, 10:14 Uhr
Plus
Kirn

Kirner Corona-Partys mit bösen Auswirkungen: Polizeieinsätze am Schwimmbad bleiben aber oft ohne Folgen

Wenn's dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis. Und wenn es Jugendlichen mit den Corona-Regeln stinkt, dann feiern sie irgendwo in einer versteckten Ecke eine Party. Oder mehrere. Das geht seit Wochen so – wir berichteten über die Grillparty mit viel Schnaps hinterm Parkhotel und über die Bücherverbrennung nach der Reifeprüfung auf dem Kyrau-Parkplatz. Ein besonderer Partyhotspot ist nun erkennbar.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4967 weitere Artikel zum Thema