Archivierter Artikel vom 11.05.2015, 10:32 Uhr
Kirn

Kirn: Junge im Steinweg angefahren

Ein fünfjähriger Junge ist am Sonntag um 19.50 Uhr im Kirner Steinweg bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Foto: Nitz Fotografie

Der Junge war zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn gelaufen. Der Fahrer eines Ausstellungsfahrzeugs erkannte dies nicht rechtzeitig und fuhr ihm über den rechten Fuß. Der Junge wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Er wurde nur leicht verletzt. Der Steinweg war für die Veranstaltung „Kirner Autofrühling“ für Fahrzeuge gesperrt worden. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.