Archivierter Artikel vom 25.05.2018, 17:25 Uhr
Plus
Kirn

Kirn im Übergangszustand: Hurra, die Post ist da?

Am Donnerstag ging gar nichts bei der Post in Kirn. Der Laden war zu, die Postfächer nicht zugänglich. Das morgens gemachte Versprechen, die Post werde geliefert, konnte nicht eingehalten werden. Auch am Freitag sah es zunächst nicht nach Zustellung aus, aber gegen Mittag traf beispielsweise bei der Stadtverwaltung der Briefträger mit einer umfangreichen Sendung ein.