Plus
Kreis Bad Kreuznach/Kreis Birkenfeld

Keine Kandidatur als Landrat in Birkenfeld: Joe Weingarten bleibt in Berlin

Dem Coup mit dem ukrainischen Botschafter folgt das Bekenntnis zum Bundestag: SPD-Mann Joe Weingarten steht für eine Kandidatur für den demnächst vakanten Landratsposten im Kreis Birkenfeld nicht zu Verfügung. „Mein Platz bleibt in Berlin“, schreibt er 61-jährige am Mittwoch in einer Pressemitteilung.

Von Vera Müller, Marian Ristow
Lesezeit: 2 Minuten
Damit setzt Weingarten tagelangen Spekulationen um seine Zukunft ein Ende. Nachdem Mitte Juni bekannt geworden war, dass der Birkenfelder Landrat Matthias Schneider (CDU) krankheitsbedingt zum Ende des Monats in den Ruhenstand versetzt wird, war öffentlich und hinter verschlossenen Türen über mögliche Nachfolger gesprochen worden. Auch Weingartens Name machte die Runde. „Ich ...