Archivierter Artikel vom 16.03.2011, 15:58 Uhr
Plus

Keine Hochwasserschutzmauer am Bad Münsterer Kapitän-Lorenz-Ufer

Bad Münster-Ebernburg – Bevor in Ufernähe gebaut wird, sollten die Verantwortlichen fachkundigen Rat einholen. Das fordert SPD-Stadtverbandsvorsitzender Peter Dill. Weil das am Ende Kosten sparen helfe. Dill vermutet, dass sich die Stadt vor dem Wiederaufstellen der beim Hochwasser umgestürzten Lampen entlang des Naheuferwegs Richtung Bad Kreuznach vorher nicht kundig gemacht hat.

Lesezeit: 2 Minuten