Archivierter Artikel vom 19.09.2013, 11:07 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Keine Förderung für neuen Radweg

Das ärgert nicht nur Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer. Darüber werden auch viele Bürger, gerade die Radfahrer, den Kopf schütteln. Der seit Jahrzehnten geforderte Radweg durchs Viadukt in der Wöllsteiner Straße sollte zunächst in den Sommerferien 2012, dann im Sommer 2013 gebaut werden. Jetzt kommt er gar nicht. Danach sieht es jedenfalls aus, denn Kaster-Meurer bestätigt auf Anfrage: „Wir erhalten keine Fördergenehmigung vom Ministerium und der ADD.“

Lesezeit: 2 Minuten