Archivierter Artikel vom 10.06.2011, 18:44 Uhr
Plus
Waldböckelheim

Keine Busbegleitung für Kinder: Eltern schalten Bürgerbeauftragten ein

Die beiden kirchlichen Kindergärten in Waldböckelheim werden auch von einem Dutzend Kindern aus den „Zuordnungsgemeinden“ Boos, Oberstreit und Schloßböckelheim besucht. Die Mädchen und Jungs fahren zurzeit mit einem ORN-Bus, der von Waldböckelheim über Oberstreit, Boos und Schloßböckelheim wieder zurück fährt.Bislang wurden die Kinder von einer in Waldböckelheim zusteigenden Ein-Euro-Kraft begleitet und beaufsichtigt. Diese Regelung ist durch den Wegfall der Ein-Euro-Jobs seit November 2010 gekippt. Wegen der sieben Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten im Verlauf der Rundfahrt ist eine Aufsicht für die Eltern aber „unabdingbar“.

Lesezeit: 3 Minuten