Bad Kreuznach

Keine Alibis: Bad Kreuznacher Stadtpolitik gibt's jetzt zum Nachhören

Nun hat es auch die Bad Kreuznacher Stadtpolitik erwischt. Sie wird digitalisiert. Wer sich für das interessiert, was in der Stadt wirklich wichtig ist, nämlich die politische Meinungsbildung und Entscheidungsfindung, muss künftig nicht mal mehr die Couch verlassen. Um die Sitzungen der Ausschüsse und des Stadtrates mitzuverfolgen, reichen ein paar Klicks. Das Onlineprojekt „Kreuznach gehört“ stellt Mitschnitte der Sitzungen als Audiodateien zu Verfügung, die man sich bequem von deren Homepage herunterladen kann.

Marian Ristow Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net