Archivierter Artikel vom 30.06.2022, 08:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kein Zimmer mehr frei: Kreuznacher Frauenhaus kann nicht alle Gewaltopfer aufnehmen

Sicherlich wäre es das Idealziel, dass es keine Frauenhäuser braucht, in die sich Frauen mit ihren Kindern flüchten, um häuslicher Gewalt zu entgehen. Doch die Welt sieht leider anders aus – auch im Kreis Bad Kreuznach. Denn die Zahlen des Geschäftsberichtes des Bad Kreuznacher Frauenhauses vom vergangenen Jahr sprechen eine deutliche Sprache: Frauen benötigen diesen Ort, an dem sie mit ihren Kindern sicher leben können.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 3 Minuten