Archivierter Artikel vom 27.09.2019, 19:10 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kein Unfall, sondern grobe Fahrlässigkeit: Jäger zu Haftstrafe verurteilt

Am 18. November 2018 starb eine 86-jährige Frau in Dalberg auf ihrem Grundstück durch einen Schuss, den ein Jäger bei einer Drückjagd auf Wildschweine abgegeben hatte. Das Amtsgericht Bad Kreuznach verurteilte den 61-jährigen Jäger aus Bingen am Freitag wegen fahrlässiger Tötung der Seniorin zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema