Archivierter Artikel vom 30.06.2017, 20:30 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kein Entzug: Tankstellenräuber will lieber ins Gefängnis

Einen Angeklagten, der lieber lange Jahre im Gefängnis mit anschließender Sicherungsverwahrung auf sich nimmt, als in einer Entziehungsanstalt seine Sucht zu behandeln, gibt es vor Gericht wohl nicht so oft. Der Tankstellenräuber von Langenlonsheim, der im Dezember 2015 eine Verkäuferin mit einer Spielzeugpistole bedroht und 400 Euro gestohlen hat (der „Oeffentliche“ berichtete) und dessen Tat am Freitag am Landgericht Bad Kreuznach verhandelt wurde, zählt zu diesen eher seltenen Fällen.

Von Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten