Archivierter Artikel vom 25.06.2017, 10:02 Uhr
Hüffelsheim

Katze von Feuerwehr aus Dachrinne gerettet

Das ging gerade noch einmal gut: Katze Luna hatte sich in eine gefährliche Lage gebracht – doch die Freiwillige Feuerwehr half dem Tier.

Am Samstag um 8.58 Uhr kam die Alarmmeldung: „Eingeklemmte Katze in der Dachrinne“ in Hüffelsheim, Weinsheimer Straße. Das Frauchen von Katzenweibchen Luna hatte die Retter zur Hilfe gerufen, da das Tier hilflos und unerreichbar in der Dachrinne hing.

Über die vierteilige Steckleiter stieg Wehrführer Markus Wohlleben zur Katze hinauf und packte sie mit einem beherzten Griff. Gemeinsam mit Luna im Arm stieg er die Leiter runter und übergab sie der glücklichen Besitzerin. Ein Happy-end dank der Floriansjünger!