Archivierter Artikel vom 05.04.2022, 11:22 Uhr
Rümmelsheim

Karnevalverein Rümmelsheim: Neue Bühnenelemente dank guter Idee und hilfreicher Spender

Wenn für Anschaffungen das Geld fehlt, dann muss man Ideen haben oder die Augen offen halten. So wie die Mitglieder vom Vorstand des Karnevalvereins Rümmelsheim (KVR), der neue Bühnenelemente brauchte.

Von Dieter Ackermann

Über eine Crowdfunding-Aktion ist der KV Rümmelsheim an mehrere Bühnenelemente gekommen, die auch von anderen Vereinen im Ort genutzt werden können.
Über eine Crowdfunding-Aktion ist der KV Rümmelsheim an mehrere Bühnenelemente gekommen, die auch von anderen Vereinen im Ort genutzt werden können.
Foto: Dieter Ackermann

Der Verein bewarb sich erfolgreich auf der Plattform Crowdfunding „Viele schaffen mehr”, die von Banken der Genossenschaftlichen Finanz Gruppe betreut wird. Dazu teilte die Schriftführerin des KVR, Kerstin Baaser, mit, dass für die Anschaffung 2500 Euro benötigt wurden. Die alten waren marode und entsprachen nicht mehr den Anforderungen. Von Dezember 2021 bis Februar 2022 wurden die Aktion beworben und Spenden gesammelt. „Mit überwältigendem Ergebnis”, so Baaser, denn 4053 Euro kamen zusammen. Die Bühnenelemente, die künftig auch anderen Ortsvereinen kostenlos zur Verfügung stehen, wurden angeschafft. Das restliche Geld fließt in die Nachwuchsarbeit.