Archivierter Artikel vom 02.08.2017, 16:16 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Justiz vereinigt: Zeit der Irrläufer ist bald vorbei

Der Haupteingang des neuen Justizzentrums in der John-F.-Kennedy-Straße 17 in Bad Kreuznach ist noch nicht in Betrieb, und dahinter im Erdgeschoss des quadratischen Neubaus mit Innenhof sieht es noch sehr nach Baustelle aus. Bis zum Start des Geschäftsbetriebs am Montag, 25. September bleibt hier für die Handwerker und vor allem für die Medientechniker noch sehr viel zu tun, wie Landgerichtspräsident Tobias Eisert beim Rundgang mit dem Oeffentlichen Anzeiger erklärt. Für den punktgenauen Übergang von den bisherigen Standorten zum neuen Zentrum braucht es einigen Vorlauf.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 4 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema