Archivierter Artikel vom 19.05.2011, 18:21 Uhr
Meisenheim

Jungs hatten beim Spielen die Zeit vergessen

Durchatmen war am Mittwochabend bei der Mutter eines Siebenjährigen angesagt, als er auf einem Baustellengelände in Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach) gefunden wurde.

Meisenheim – Durchatmen war am Mittwochabend bei der Mutter eines Siebenjährigen angesagt, als er auf einem Baustellengelände in Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach) gefunden wurde.

Nachdem das Kind um 16.30 Uhr nicht aus der Schule nach Hause gekommen war, wurde die Lauterecker Polizei verständigt. Um 16 Uhr hatte der Junge die Schule verlassen. Hinweise auf seinen Verbleib waren zunächst nicht vorhanden.

Um 18.10 Uhr teilte die Mutter der Polizei mit, dass sie ihren Sohn und seinen Freund gemeinsam an einer Baustelle aufgefunden habe. Beide hatten offensichtlich beim Spielen die Zeit vergessen.