Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 09:35 Uhr
Mainz

Jugendliche rauben Handy in Mainz: Kneipier auf dem Nachhauseweg angegriffen

Ein 54-jähriger Gastwirt ist am frühen Dienstagmorgen gegen 1.28 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg gewesen, als er im Bleichenviertel in Mainz auf zwei junge Männer traf. Diese rempelten ihn an und forderten Bargeld.

Der 54-Jährige ging nicht weiter a

Der 54-Jährige ging nicht weiter auf die Forderung ein und wollte seinen Weg fortsetzen, als er von den beiden Männern körperlich angegriffen wurde. In einem nun folgenden Gerangel wurde dem Gastwirt das Handy entwendet.

Nachdem über Notruf die Mainzer Polizei verständigt wurde, konnten während der Fahndungsmaßnahmen die 16- und 19 Jahre alten Täter lokalisiert und vorläufig festgenommen werden. Bei den Tätern konnte letztlich auch das Mobiltelefon des 54-Jährigen gefunden werden.

Das Opfer wurde verletzt und musste anschließend zur weiteren Untersuchung noch in ein Mainzer Krankenhaus eingeliefert werden.