Archivierter Artikel vom 27.04.2013, 10:26 Uhr
Fischbach/Kirn

Jeep überschlägt sich – Fahrer unverletzt

Spektakulärer Unfall am Freitagnachmittag um 14.50 Uhr auf der B 41 auf Höhe der Aral-Tankstelle bei Fischbach: Ein Jeep überschlägt.

Auf dem Dach gelandet.
Auf dem Dach gelandet.
Foto: Sebastian Schmit

Ein 22-jähriger Autofahrer kam von Fischbach und wollte auf die B 41 in Richtung Idar-Oberstein einbiegen. Noch im dortigen Baustellenbereich beschleunigte er und verlor die Kontrolle über sein schleuderndes Fahrzeug.

Beim Versuch den Wagen unter Kontrolle zu bringen, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine steile Böschung hinauf. Dort überschlug sich das Fahrzeug, ein Jeep, der erheblich beschädigt wurde. Der Mann überstand den Unfall unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Durch die Bergungsarbeiten, die etwa 30 Minuten dauerten, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Idar-Oberstein.