Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 17:37 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Inzidenz sinkt weiter: Neun neue Corona-Fälle

Die Zahl der Corona-Infektionen ist seit Sonntag um neun gestiegen und liegt nun bei insgesamt 5630 seit Pandemiebeginn. 22 dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Insgesamt sind bisher 134 mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Landkreis Bad Kreuznach verstorben. Aktuell stehen 516 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle.

Innerhalb der vergangenen sieben Tage wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet: Stadt Bad Kreuznach: 59, VG Bad Kreuznach: 15, VG Rüdesheim: 36, VG Nahe-Glan: 25, VG Lalo-Stromberg: 22, VG Kirner Land: 12. Die Wocheninzidenz liegt innerhalb des Kreises nach dem Rechenmodell des Landes bei 106,7. Aufgrund der aktuell geringen Fallzahlen in Alten- und Pflegeeinrichtungen und medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Reha-Kliniken und Arztpraxen ist diese Statistik von der Corona-Stabsstelle ausgesetzt worden. Sollte dieser Bereich erneut relevant werden, so wird eine Wiederaufnahme erfolgen.