Archivierter Artikel vom 30.05.2021, 12:44 Uhr

Inzidenz im Kreis Bad Kreuznach steigt leicht: 33,5 – Lockerungen aber (noch) nicht in Gefahr

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg seit Samstag um sechs: Damit liegt die Infiziertenzahl im Kreis bei 5885. Sieben werden stationär behandelt, 173 von der Corona-Stabsstelle betreut. Inzidenz: 33,5 (Freitag: 27,2; Samstag: 30,9).

Keine weiteren Toten (bislang 140).

Vom 24. bis 30. Mai wurden folgende Fallzahlen aus der Stadt und den Verbandsgemeinden gemeldet:

Bad Kreuznach: 38

VG Bad Kreuznach: 2

VG Rüdesheim: 8

VG Nahe-Glan: 1

VG Lalo-Stromberg: 2

VG Kirner Land: 2