Archivierter Artikel vom 19.01.2022, 11:43 Uhr
Plus
Kirn

Integrationsarbeit in Kirn: Und immer wieder von vorn beginnen

Integration geflüchteter Menschen in Kirn – das ist ein sehr weites und oft sehr schwierig zu beackerndes Feld. Der Zuzug von geflüchteten Menschen in die Stadt, der vor sechs, sieben Jahren einen absoluten Höhepunkt erreichte, ist zwar etwas abgeebbt, dennoch gibt es vielfältige Integrationsprobleme.

Von Armin Seibert Lesezeit: 4 Minuten