Archivierter Artikel vom 17.03.2011, 14:15 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Ins Kreuznacher Volkschorheim zieht neues Leben ein

Ins verlassene Volkschorheim in der Klappergasse soll wieder Leben einziehen. Die Bad Kreuznacher Architektenfamilie Mannert saniert und erweitert das Gebäude. So sind vier Eigentumswohnungen mit Größen von 85 bis 100 Quadratmetern, Dachterrassen und Garten zum Kauzenberg hin sowie Balkonen auf dem heutigen Obergeschoss geplant. Das Erdgeschoss mit den Garagen und der erste Stock sollen in ihrer Grundstruktur erhalten bleiben.

Lesezeit: 3 Minuten