Plus
Kreis Bad Kreuznach

Initiative fordert ein „Schutzgebiet Soonwald“: Vorstand schreibt Offenen Brief an die Landesregierung

Zahlreiche Windräder im Naheraum und vor allem in der Verbandsgemeinde Rüdesheim sind derzeit in Planung. Von mehr als 100 Anlagen zwischen Idar-Oberstein und Bad Kreuznach, zwischen dem Soonwaldkamm und der Nordpfalz ist die Rede. Grund genug für die Initiative Soonwald, sich in einem Offenen Brief an die Landesregierung zu wenden. In diesem Schreiben fordert die Initiative ein „Schutzgebiet Soonwald“.

Lesezeit: 3 Minuten
„Ohne Natur haben wir nichts. Ohne Natur sind wir nichts“ – mit diesen Worten von António Guterres ist der Brief überschrieben. Im Anschluss fordert die Initiative die Landesregierung auf, umgehend ihre Planungen für Windkraftanlagen im Soonwald einzustellen. Zudem solle sie für einen wirksamen Schutz des Soonwaldes, eines nationalparkwürdigen Laubwaldgebietes, Sorge ...