Archivierter Artikel vom 16.08.2011, 18:34 Uhr
Plus
Kirn/Naheland

Infrastruktur für Rad-Stromer wird aufgebaut

E-Bikes, also Fahrräder mit Elektrounterstützung, sind im Trend. Die Naheland-Touristik mit Sitz in Kirn und die Bad Kreuznacher Firma OK-E-Bikes wollen nun ein flächendeckendes Netz aus Verleih- und Ladestationen im Naheland installieren. Das Kirner Land ist bisher jedoch noch ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das soll sich bald ändern. Gestern wurde das Konzept von Naheland-Geschäftsführerin Petra Prem und OK-E-Bikes-Chef Sven Kriewald vorgestellt.

Lesezeit: 2 Minuten