Archivierter Artikel vom 30.10.2012, 16:01 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Infoabend in Sobernheim: „Aktion Füreinander“ sucht den ehrenamtlichen Macher im Dorf

130 Ehrenamtliche gehören momentan der „Aktion Füreinander“ (AF) an. Sie helfen bei der Betreuung und Pflege vor allem älterer Menschen in der Region, unterstützen damit die rund 300 Hauptamtlichen der „sozialstation nahe“. Die Aktion wurde am 28. Juni 2006 gegründet und wirbt verstärkt um ehrenamtliche Mitstreiter, die als „Macher in den Dörfern“ aktiv sein sollen. Auch in Sobernheim präsentierte sich die AF jetzt.

Lesezeit: 3 Minuten