Archivierter Artikel vom 01.04.2021, 16:49 Uhr

Infiziertenzahl um 16 gestiegen, Inzidenz sinkt: 88,4 im Kreis Bad Kreuznach

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg im Kreis Bad Kreuznach seit Mittwochnachmittag um 16: Damit liegt die Infiziertenzahl jetzt bei 4615. Acht Menschen sind in stationärer Behandlung.

Ein weiterer Infizierter ist gestorben (insgesamt 127): ein 87-jährigen Mann. Aktuell werden 307 Bürger von der Corona-Stabsstelle betreut.

Innerhalb der vergangenen sieben Tage wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet:

Stadt Bad Kreuznach: 59

VG Bad Kreuznach: 18

VG Rüdesheim: 28

VG Nahe-Glan: 11

VG Lalo-Stromberg: 19

VG Kirner Land: 7

Die Wocheninzidenz liegt laut Landes-Rechenmodell bei 88,4.