Archivierter Artikel vom 10.05.2016, 14:45 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

In drei Fußballfelder großer Halle stapeln sich die Autoreifen

In der neuen Michelin-Lagerhalle läuft es seit gestern ganz offiziell rund. Die anwesende lokale Polit-Prominenz durchschnitt bei der Eröffnung in Anwesenheit von rund 30 Michelinern ein symbolisches Band, und das bedeutet: Mit der riesigen Logistikhalle, deren Fläche etwa dreieinhalb Fußballfelder umfasst, hat der Reifenhersteller seine Lagerkapazität mehr als verdreifacht. Statt bisher 228 000 Pneus können dort nun 754 000 gelagert werden.

Lesezeit: 2 Minuten