Plus
Bad Sobernheim

In der VG Nahe-Glan: Orte sollen moderne Digitalsirenen erhalten

Im Katastrophenfall sind Sirenen unverzichtbar, um die Bevölkerung zu warnen. Daher soll in allen Verbandsgemeinden im Kreis ein flächendeckendes Netz von Hochleistungssirenen aufgebaut werden, kündigte Holger Schmidt, der stellvertretende Brand- und Katastrophenschutzinspektor des Kreises, im Verbandsgemeinderat Nahe-Glan an. Für die VG Nahe-Glan steht dafür eine Investition von rund 885.000 Euro im Raum.

Von Silke Jungbluth-Sepp
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 08:15 Uhr