Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 14:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

In den Bad Kreuznacher Jobcentern herrscht nur selten so richtig dicke Luft

Großstadtverhältnisse gibt es in den Jobcentern in Bad Kreuznach und Kirn nicht. Und Bruno Eckes, stellvertretender Geschäftsführer der Jobcenter des Kreises Bad Kreuznach, ist froh darüber, „dass es so ist wie es ist“. Dennoch kommt es schon vor, dass es Stress gibt, Diskussionen eskalieren, dicke Luft herrscht. Beleidigungen, verbale Entgleisungen bleiben aber die große Ausnahme, Gewalt ist so gut wie kein Thema.

Lesezeit: 3 Minuten