Archivierter Artikel vom 15.07.2021, 16:29 Uhr
Plus
Ingelheim/Mainz-Bingen

Impfwillige können einfach mal vorbeikommen: Sonderaktionen im Ingelheimer Zentrum zunächst mit Johnson & Johnson

Das Ingelheimer Impfzentrum geht in den nächsten Wochen neue Wege, um möglichst viele Menschen gegen das Coronavirus zu impfen: „Wir haben nun ausreichend Impfstoffe und können deshalb sehr flexibel handeln“, sagte der Leiter des Zentrums in der früheren Aufnahmestelle für Asylbewerber (AfA) in der Kreisstadt, Mathias Hirsch. Konkret geplant ist zum Beispiel eine Sonderaktion in der kommenden Woche, bei der ausschließlich Johnson & Johnson verimpft wird.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1085 weitere Artikel zum Thema