Archivierter Artikel vom 23.12.2017, 19:36 Uhr
Bad Kreuznach

Im Krankenhaus: Alkoholisierter Patient verprügelt Pfleger

Ein 25-jähriger alkoholisierter Patient war am Samstag gegen 2.30 Uhr in der Diakonie außer Rand und Band. Die Situation ging alles andere als glimpflich aus.

Mitten in der Nacht kam es zu einer Körperverletzung im Krankenhaus der Diakonie Bad Kreuznach. Ein 25-jähriger Patient, welcher zuvor wegen seines Alkoholkonsums in das Krankenhaus eingeliefert wurde, schlug im Rahmen seiner Entlassung aus der Behandlung auf einen Krankenpfleger ein. Dieser wurde hierdurch leicht verletzt. Die Situation konnte durch weitere Pflegekräfte entschärft werden. Der Patient flüchtete zunächst noch vor dem Eintreffen der Polizei.

Etwa eine Stunde nach der Tat fiel der Täter erneut randalierend auf dem Krankenhausgelände auf und konnte hier durch eine Streife der Polizei aufgegriffen werden. Der Täter wurde auf die Dienststelle gebracht und an die ihn abholenden Eltern überstellt. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.