Archivierter Artikel vom 06.02.2020, 08:52 Uhr
Hochstätten/Nordpfalz

Im Jahr vier nach der Flut: Ein Dorf stellt sich neu auf

30. Mai 2016, kurz nach 6 Uhr: In zwei Wellen schießt der nach anhaltendem Starkregen tobende Leischbach durch Hochstätten. Die braunen Fluten richten enorme Schäden an, Häuser, Autos, Gärten werden getroffen.

Stefan Munzlinger Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net