Archivierter Artikel vom 04.07.2017, 06:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Im Bad Kreuznacher Tierheim: Das traurige Leben hinter Gittern

Großer Bahnhof im Tierheim. Rund um das Katzenhaus, die Hundeboxen und Außenvolieren tummelten sich am Wochenende die Besucher. Beim Sommerfest des Bad Kreuznacher Tierschutzvereins standen die kleinen und großen Fellnasen sowie die gefiederten Freunde natürlich im Mittelpunkt des Interesses. Die meisten von ihnen fristen ihr aktuelles Dasein jedoch hinter Gittern. Ein Anblick, an den es sich erst noch zu gewöhnen gilt.

Lesezeit: 2 Minuten