Archivierter Artikel vom 24.03.2022, 17:22 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/Fürfeld

Ihr Engagement gilt den Sternenkindern: Fürfelderin steht betroffenen Familien zur Seite

In Deutschland werden pro Jahr 3000 bis 4000 Sternenkinder geboren, also Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt sterben. Annette Martin aus Fürfeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, betroffenen Familien zu helfen und ein größeres Bewusstsein für das Thema zu schaffen.

Von Lukas Erbelding Lesezeit: 5 Minuten