Plus
Bad Kreuznach

Idee für Bad Kreuznacher Brückenhaus: FDP wünscht sich zentralen Weinausschank

Von Josef Nürnberg
Gruppenbild der Liberalen mit Spitzenkandidat Emanuel Letz, der allerdings beim Wahlkampftermin vor dem Brückenhaus nur online dabei war. Foto: Josef Nürnberg
Gruppenbild der Liberalen mit Spitzenkandidat Emanuel Letz, der allerdings beim Wahlkampftermin vor dem Brückenhaus nur online dabei war. Foto: Josef Nürnberg
Lesezeit: 2 Minuten

Auch wenn OB-Kandidat Emanuel Letz (FDP) wegen einer Corona-Infektion nur online bei seinem Wahlkampftermin vor dem historischen Brückenhaus mit der Schwedenkugel anwesend war, hatte er doch einiges zu den Chancen für den Tourismus und die Kultur in Bad Kreuznach zu sagen.

Als Frontmann hätte eigentlich Staatssekretär Andy Becht, Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Pfalz, teilnehmen sollen, der allerdings kurzfristig wegen des Ukrainekrieges absagen musste. Dafür war überraschend die stellvertretende Fraktionssprecherin der FDP im Bundestag, Carina Konrad, zum Termin auf die Mühlenteichbrücke gekommen. Auch Philipp Fernis, der Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, nutzte die Gelegenheit, um für ...