Archivierter Artikel vom 04.08.2020, 11:41 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

„Ich habe innerlich gekocht vor Wut“: Rache für Messerstiche in Bad Kreuznach vor Gericht

Polizei und Notarzt wurden am Mittwoch, 25. Juli 2018 in die Mühlenstraße gerufen, nachdem dort eine Auseinandersetzung zwischen einem älteren Mann und einer vierköpfigen Gruppe von Heranwachsenden in eine Messerattacke und weitere Tätlichkeiten mündete, die sich teils auf der Straße, teils in einem Shisha-Café abspielten. Obwohl er bei dem Vorfall mit zwei Messerstichen in den Oberschenkel verwundet wurde, musste sich jetzt ein 22-jähriger aus Langenlonsheim vor dem Jugendschöffengericht Bad Kreuznach verantworten.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 3 Minuten