Archivierter Artikel vom 09.03.2014, 14:18 Uhr
Bad Kreuznach

Hund beißt 13-jährigen Jungen ins Bein

Ein Terrier hat am Freitag einen Jungen ins Bein gebissen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, rannte der 13-Jährige gegen 16.50 Uhr durch das Treppenhaus des Parkhauses in der Bad Kreuznacher Mühlenstraße. Er kam an einer 57-Jährigen vorbei, die einen Hund an der Leine führte. Das Tier erschrak sich und biss das Kind in den Oberschenkel. Der Junge erlitt eine Schürfwunde. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.