Archivierter Artikel vom 03.09.2018, 18:46 Uhr
Plus
Meckenbacher Höhe

Höhenflug: 150-mal ging's hinauf in die Lüfte

Bedeckt, recht frisch, aber keine extremen Wetterkapriolen – die Flieger können starten! Das Quetschekuchenfest des Kirner Flugsportvereins, der traditionelle Flugtag auf der Meckenbacher Höhe, war wieder ein Publikumsmagnet, und die Organisatoren waren mit dem Zuspruch aus den Dörfern sehr zufrieden. „150 motorbetriebene Starts sind schon eine ganze Menge“, resümierte gestern Morgen Vorsitzender Lutz Walldorf aus Hochstetten-Dhaun nach dem gelungenen Tag der offenen Tür.

Bernd Hey Lesezeit: 3 Minuten