Archivierter Artikel vom 30.12.2012, 13:18 Uhr
Meisenheim

Historischer Moment in Meisenheims Synagoge: Erster Gottesdienst nach 74 Jahren

Ein besonderes Ereignis konnten Mitglieder der jüdischen Gemeinde Kaiserslautern und Landstuhl sowie der Air Base Ramstein und Besucher in der ehemaligen Synagoge Meisenheim erleben: Nach 74 Jahren wurde erstmals wieder ein jüdischer Gottesdienst in dem Gebäude an der Meisenheimer Saarstraße zelebriert, das nach der Renovierung seit 1988 als Begegnungszentrum genutzt wird und Raum bietet für eine ständige Ausstellung zum Judentum in Meisenheim und Umgebung sowie für kulturelle Angebote.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net