Archivierter Artikel vom 11.03.2021, 19:26 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Hilfe vom Land: 100 Millionen Euro für die Jugendherbergen

Ein Jahr Pandemie hinterlässt seine Spuren. Kaum eine Branche ist nicht von der Krise gezeichnet. Ganz vorn mit dabei sind Hotellerie und Tourismus. Auch dieses Jahr werden die Reisen stark eingeschränkt sein, und vor allem Schulklassen werden keine Ausflüge unternehmen können. Das bleibt an den Jugendherbergen haften. Die Unterkünfte rechnen erneut mit einem starken Buchungsrückgang, der allein im Jahr 2020 bei 88 Prozent lag.

Von Anna-Maria Pejsek Lesezeit: 2 Minuten