Bad Kreuznach

Herbert Drumm zum Kampf ums Deutsche Haus in Bad Münster: „Froh, dass Bürger endlich aufwachen“

Gnadenfrist für das Deutsche Haus in Bad Münster am Stein? Der Kreuznacher Stadtrat hat die Entscheidung über die Änderung des Bebauungsplans im Bereich „Unterdorf“ auf Antrag der Grünen noch einmal zurückgestellt. Investor Arthur Prediger plant auf dem Gelände, auf dem unter anderem das Fachwerkhaus aus der Mitte des 18. Jahrhunderts steht, einen Neubau.

Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net