Plus
Meddersheim

Helfer schneiden bei Meddersheim erste Trauben

Helfer der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg ernteten gestern In der Lage Altenberg zwischen Meddersheim und Kirschroth Trauben. Müller-Thurgau ist zunächst an der Reihe.
Helfer der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg ernteten gestern In der Lage Altenberg zwischen Meddersheim und Kirschroth Trauben. Müller-Thurgau ist zunächst an der Reihe. Foto: Andreas Nitsch

Bei der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg hat die Weinernte am Dienstag begonnen. Bei einem Weinbergsrundgang wurden die Weinberge begutachtet. Dabei wurde festgelegt, dass früh reifende Traubensorten wie Bacchus, Optima und auch Müller-Thurgau geerntet werden sollen, bei denen die Gefahr der Fäulnis besteht.

Lesezeit: 1 Minute
Meddersheim. Bei der Winzergenossenschaft Rheingrafenberg hat die Weinernte am Dienstag begonnen. Bei einem Weinbergsrundgang wurden die Weinberge begutachtet. Dabei wurde festgelegt, dass früh reifende Traubensorten wie Bacchus, Optima und auch Müller-Thurgau geerntet werden sollen, bei denen die Gefahr der Fäulnis besteht.Wer an den nicht gerade super Sommer zurückdenkt, wird es ...