Archivierter Artikel vom 20.03.2021, 12:12 Uhr
Plus
Rüdesheim

Heinz Kemmer aus Rüdesheim: Ein Leben lang dem Wetter auf der Spur

Das Interesse für das Wetter begleitet den 90-jährigen Heinz Kemmer schon sein ganzes Leben lang. Der Ingenieur wohnt seit den 1960er-Jahren in Rüdesheim. Geboren und aufgewachsen ist er in Mambächel, einem von 15 Orten, die dem 1937 angelegten Truppenübungsplatz Baumholder weichen mussten. Die Großeltern betrieben Landwirtschaft, da spielte das Wetter eine große Rolle.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten