Archivierter Artikel vom 18.11.2017, 23:58 Uhr
Bad Kreuznach

Heftig überschlagen: Fahrer zu schnell, BMW Totalschaden

Glück im Unglück hatte ein 29-jähriger BMW-Fahrer, als er sich am Samstagmittag auf der B41 mit hohem Tempo überschlug.

Von Marian Ristow

Der junge Mann befuhr am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr die Bundesstraße 41 in Richtung Waldböckelheim. In Höhe der Anschlussstelle Bretzenheim verlor der Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Anschließend überschlug er sich auf einer Grünfläche neben der Fahrbahn. Der Fahrer aus Mainz wurde bei dem Überschlag nur leicht verletzt, an dem BMW entstand ein Totalschaden. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die Auffahrt zur B41 aus Richtung Bretzenheim gesperrt werden. Die Fahrbahn wurde von einem Abschleppdienst gereinigt und der nicht mehr fahrbereite Pkw abtransportiert.