Archivierter Artikel vom 27.07.2012, 17:22 Uhr

Hay verlagert den Werkzeugbau

Bad Sobernheim/Bingen – Hay macht mobil ...und verlagert seinen Werkzeugbau in den Gewerbepark Bingen und Grolsheim.

Bad Sobernheim/Bingen – Eine neue Entwicklung zeichnet sich bei der Firma Hay Automobiltechnik Bad Sobernheim ab.

Man denkt konkret daran, die Abteilung Werkzeugbau mit rund 100 Mitarbeitern vom Stammsitz nach Grolsheim/Sponsheim bei Bingen zu verlagern. Dort steht am Autobahnkreuz Nahetal seit Jahren eine Halle von „Hay Automotive“ leer. Betriebsratsvorsitzender Daniel Mansuy räumt ein, dass einige Mitarbeiter, die zum „Umzug“ gezwungen werden, nicht glücklich darüber seien. Doch mit dem Schritt würden im Werk Bad Sobernheim benötigte Kapazitäten frei, die Verlagerung sei „eine gute Möglichkeit“ zur Weiterentwicklung des Unternehmens.

Rainer Gräff