Archivierter Artikel vom 05.07.2017, 07:02 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Handy-Gaffer werden immer rücksichtsloser – Stresslevel für Helfer steigt

Autounfälle, Wohnungsbrände, Bergungsaktionen – gerade in solchen Fällen haben die beteiligten Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun. Und ausgerechnet in diesen Situationen – zwischen retten, bergen und löschen – müssen sie sich mittlerweile immer häufiger mit einem aufkeimenden Phänomen auseinandersetzen: gaffenden Passanten, die fotografieren, filmen und die Helfer zum Teil sogar bei ihrer Arbeit behindern. So gerade auch erst bei dem Busunglück in Oberfranken geschehen, bei dem 18 Menschen ums Leben kamen.

Von Désirée Thorn Lesezeit: 3 Minuten