Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 12:30 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Hälfte der Einwohner haben abgestimmt: Fusionsvertrag Sobernheim/Meisenheim – ein gemeinsam skizzierter Wunsch

Ein wichtiger Schritt für die Fusion zum 1. Januar 2020 zwischen den Verbandsgemeinden Bad Sobernheim und Meisenheim ist nun erreicht. Mit der Zustimmung des Bad Sobernheimer Stadtrats sowie der Gemeinde Martinstein am Montagabend ist die notwendige Hälfte der Einwohner in den Dörfern überschritten.

Von Enrico Angelucci Lesezeit: 3 Minuten