Plus
Bad Kreuznach

Grundstück gekauft: Neues Bad Kreuznacher Justizzentrum unter Dach und Fach

Als hätten sie es schon damals - 2012 - geahnt : Das Justizzentrum in Bad Kreuznach scheint sich zu rechnen:  (von links) BKEG-Beirat Werner Fuchs, Holger Basten vom LBB, Dietmar Canis (BKEG), Landgerichtspräsidentin Beta Benner, OB Heike Kaster-Meurer und Jürgen Katz (BKEG).
Als hätten sie es schon damals - 2012 - geahnt : Das Justizzentrum in Bad Kreuznach scheint sich zu rechnen:  (von links) BKEG-Beirat Werner Fuchs, Holger Basten vom LBB, Dietmar Canis (BKEG), Landgerichtspräsidentin Beta Benner, OB Heike Kaster-Meurer und Jürgen Katz (BKEG). Foto: Harald Gebhardt

Der Grundstückserwerb für den Neubau des Bad Kreuznacher Justizzentrums ist unter Dach und Fach: Am Freitag hat der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) das 11 500 Quadratmeter große Grundstück an der John-F.-Kennedy-Straße im Gewerbepark General Rose von der Bad Kreuznacher Entwicklungsgesellschaft (BKEG) erworben.

Lesezeit: 2 Minuten
Bad Kreuznach - Der Grundstückserwerb für den Neubau des Bad Kreuznacher Justizzentrums ist unter Dach und Fach: Am Freitag hat der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) das 11 500 Quadratmeter große Grundstück an der John-F.-Kennedy-Straße im Gewerbepark General Rose von der Bad Kreuznacher Entwicklungsgesellschaft (BKEG) erworben.Der Spatenstich für das Neubauprojekt, dessen ...