Plus
Ingelheim

Großeinsatz: Betrunkenen Mann aus dem Rhein gerettet

Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Picture Alliance

In der Leitstelle des Polizeipräsidiums Mainz ging am Freitag gegen 13.05 Uhr der Notruf ein, dass ein unsicher wirkender Mann in Ingelheim an der Mole in den Rhein zu stürzen drohe. Als die Streife die Mole im Ingelheimer Stadtteil Frei-Weinheim erreichte, stand der Mann bereits einige Meter vom Ufer entfernt bis zu den Knien im Wasser und reagierte nicht auf Zurufe der Polizisten. Er ging komplett in den Hochwasser führenden Rhein und wurde wegen der starken Strömung sofort vom Ufer weggetrieben.

Lesezeit: 1 Minute
Es gelang den Polizisten noch, dem Mann einen Rettungsring so zuzuwerfen, dass dieser glücklicherweise genau über diesem landete. Die beiden Polizisten folgten dem im Wasser treibenden Mann und versuchten weiterhin, durch Rufen, Kontakt zu ihm aufzunehmen. Ohne Erfolg. Erst nach einigen Metern wurde er durch die Strömung in die Nähe ...