Grippeimpfmittel gehen langsam zur Neige: Arztpraxen im Kreis Bad Kreuznach beginnen „Patienten zu priorisieren“

Kreis Bad Kreuznach. Zur lästigen Corona-Ansteckungsgefahr stehen nun auch noch die winterlichen Monate vor der Tür. Das bedeutet: Grippezeit. Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz betont, dass es gerade jetzt wichtig ist, sich gegen die Grippe impfen zu lassen, besonders Risikogruppen.

Anna-Maria Pejsek Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net