Archivierter Artikel vom 04.07.2011, 17:10 Uhr
Plus
Grumbach

Graffitikünstler verewigt sich ganz legal im Freibad

Jonas Schlemmer alias Graffitikünstler „Tone“ aus Jettenbach verdient sich mit seinem Hobby etwas dazu. Denn der Azubi hat seine Sprühdosenkunst so sehr perfektioniert, dass er jüngst von den Verbandsgemeindewerken Lauterecken gefragt wurde, ob er Ideen für den Eingangsbereich des Rüllberg-Bades bei Grumbach (Kreis Kusel) hätte. Klar hatte er die und präsentierte Werkleiter Hans-Ludwig Altes einige Entwürfe. Und schon hatte er den Job, drei witzige Graffiticartoons zu sprayen.

Lesezeit: 1 Minuten